Logo Musik ertasten

"Klavierspiel besteht aus Vernunft, Herz und technischen Mitteln.
Alles sollte gleichermaßen entwickelt sein. Ohne Vernunft sind Sie ein Fiasko, ohne Technik
ein Amateur, ohne Herz eine Maschine."  Vladimir Horowitz

Klaviersaiten

Instrument

Erst ein gutes Klavier und guter Unterricht ergeben den guten Klavierunterricht, verbale Steigerungsmöglichkeiten inbegriffen. Beim brauchbaren, akustischen Klavier wird der Klang im Innern mechanisch erzeugt. Aspekte wie Klangrealisierung und Pedalgebrauch erfordern ein echtes Klanggeschehen.

Ein mit Verstand und Liebe gebautes Instrument steht für eine enge Verbindung von Handwerk und Emotion. Am Anfang werden ausgewählte Rohstoffe in so kluger Weise miteinander verarbeitet, damit später darauf wunderbare Konzerte zu spielen sind, die die Seele ansprechen. Das Nachvollziehen dieser Verwandlung sollte Sie zur Anschaffung eines geeigneten und wohlklingenden Klaviers oder Flügels inspirieren. Ich berate Sie beim Kauf oder der Wartung bereits vorhandener Instrumente.

Für Interessenten, denen ein akustisches Klavier zu teuer und den Nachbarn zu laut ist, dient als vorläufiger Kompromiss ein Digitalpiano mit Hammermechanik und gesampelten Klängen. Bei diesem wird die Klangrealisierung nach einigen Unterrichtsjahren leider an Grenzen stoßen. Trotzdem ermöglicht ein D-Piano einen guten Start ins Klavierspiel und bietet brauchbare Dinge wie Computervernetzung, andere Klänge, Metronom oder Aufnahmefunktionen.